Schlagwort-Archive: Bodrum

Bodrum Reiseführer

Bodrum Reiseführer

Ich werde in der nächsten Zeit einen Bodrum Reiseführer schreiben. Da ich viele Anfrage diesbezüglich bekomme, habe ich mir gedacht das ich die Besucher meiner Site dazu befrage.

Denn in einem Reiseführer können ja bekanntlich sehr viele Informationen enthalten sein. Über die Stadt, seine Menschen und die Umgebung natürlich aber auch viele Informationen und Tipps zu Hotels, Pensionen, Cafés und noch vieles mehr.

Ich möchte euch Bitten an meiner Umfrage teilzunehmen und eure Gedanken in Form einer Umfrage mir mitzuteilen. Es wäre für mich wichtig zu wissen was denn von Interesse ist und was nicht.

Ein Herzliches Dankeschön im voraus

Tamer

 

Sorry, there are no polls available at the moment.
Katzen

Meine Katzen in Güvercinlik Bodrum

KatzenMeine Katzen in Güvercinlik bei Bodrum sind online. Ich freue mich jedesmal wenn ich nach Güvercinlik fliege meine Katzen zu sehen. Jetzt sind sie etwa 1 Jahr alt. Auf den Fotos waren sie noch etwa 6 Monate alt. Ihre Energie und ihr Sinn für die gemütlichsten Plätze fasziniert mich immer wieder. Ihr findet alle Katzenfotos unter Fotos / Katzen.

Viel Spaß…

200-jahre-alte-graeber

Asphaltstrasse auf über 2200 Jahre alte Gräber bei Bodrum Myndos

2200 Jahre alte Gräber bei Myndos Bodrum

2200 Jahre alte Gräber bei Myndos Bodrum

Das die 2200 Jahre alten Gräber die im Bezirk Gümüslük bei Bodrum an der Antiken Stadt Myndos gefunden wurden, mit erlaubnis des Rates für den Schutz der Kultur- und Naturschätze wieder zugeschüttet und für eine neue Straße aspahltiert werden sollen, hat Reaktionen hervorgerufen.

„In diesem Gebiet gibt es mehrere solcher Gräber. Nächstes Jahr sollten die Ausgrabungen weitergeführt werden. Dieses Vorgehen ist nicht zu Verstehen.“ sagte der Ausgrabungsleiter der Antiken Stadt Myndos Prof. Dr. Mustafa Sahin.

Vor drei Jahren wurden bei Bauarbeiten für die neue Wasserversorgung der Bodrum Halbinsel im Nekropolen Gebit von Myndos diese drei Gräber entdeckt. Damals konnten die Rettungsausgrabungen, weil diese unter der Achse der Verbindungsstraße zwischen Turgutreis-Gümüslük-Yalikavak lag, nicht durchgeführt werden. Daraufhin wurde dem Bezirksamt von Gümüslük ein neuer Verlauf der Verbindungsachse Turgutreis-Gümüslük-Yalikavak vorgeschlagen. Nachdem die neue Verbindung, die über das Samanlik Gebiet führt, fertiggestellt worden war, wurde mit den Rettungsausgrabungen in Leitung von Prof. Dr. Mustafa Sahin vom Arkeologischen Institut des Museums für Unterwasserarchäologie in Bodrum, begonnen. Alle gefundenen Keramischen Behälter, Schmuck und die Knochen der Bestattenen wurden in Sicherheit gebracht.

Aufgrund der Funde wurde die Straße, die durch die Ortschaft fuhr, auf die neue bei Samanlik führende Straße geleitet. Obwohl die neue Straße 2 km kürzer ist und weniger Kurven enthällt, hat sich das Bürgermeisteramt von Gümüslük an den Rat für den Schutz der Kultur- und Naturschätze am Unterwassermuseum von Bodrum gewendet. Daraufhin hat der Rat hat die Erlaubnis, für das Zuschütten und Asphaltieren der Gräber für eine neue Straße erteilt.

Der Bürgermeister von Gümüslük, Mehmet Tire von der AKP Partei, sagte das die wertvollen Sachen aus den Gräbern geborgt worden sind und obwohl diese Straße keine Baugenehmigung hat aber von den Anwohnern intensiv genutzt wird, sie den Antrag auf eine wiederherstellung der Straße gestellt haben und die Erlaubnis bekommen haben. Da diese Straße dem Wohle der Gemeinde diene hätte er sich zu diesem Wege entschlossen.

Der empörte Ausgrabungsleiter hingegen sagte das die Ausgrabungen in diesem Gebiet seit 6 Jahren andauern und das es in diesem Gebiet noch mehrere solcher Gräber gibtund das die Gräber selbst schon einen großen Wert haben. Noch habe er keinen offiziellen Bericht vom Rat bekommen aber wenn er Ihn bekommt wird er seinen Bericht über die Ausgrabungsstädtte und die Nekropole, die auch Arhäologisches Gebiet 1.Grades ist, und die Straße die versucht wird quer durch dieses Arhäologische Gebiet zu führen obwohl es keine Genehmigungen dafür gibt, an den Rat schreiben.

Quelle:http: arkeolojihaber.net

Video-St. Peter Kastell in Bodrum

Jetzt habe ich auch ein Video über das st. Peter Kastell, die Johaniterburg, in Bodrum online gestellt. Die im 15.Jh in etwa 90 Jahren erbaute Johaniterburg ist heutzutage ein Museum. Die Karische Prinzessin, das Wrack von Uluburun, die Glasausstellung und die Amphorenausstellung sind nur einige der Ausstellungssäle. Dieses Video sollte aber einen Eindruck von der Johaniterburg in Bodrum geben.

Bodrum Marina 2

Bodrum Hafen, 37.02.63 Nord – 27.25.33 Ost

An dieser Stelle möchte ich einige Informationen über den Hafen von Bodrum geben.
Diese finden Sie auch auf der Internetseite der Hafenmeisterei von Bodrum (Türkisch/Englisch/Französisch).

Die Koordinaten für den Hafen von Bodrum sind:
Nord 37.02.63 – Ost 27.25.33

Laut Hafenmeisterei von Bodrum haben, mit Anlegebojen zusammen, etwa 300 Schiffe Platz.
Schiffe die in den Hafen Einfahren möchten sollen zuerst an einer vor dem Hafen liegenden Boje festmachen. Anschließend über VHF Kanal 16 oder 72 bei der Hafenmeisterei melden. Dabei werden Informationen wie Bojennummer, Länge, Breite, Insassen, zugehörige Flagge, Liegezeit usw. abgefragt.
Die Preise für den Hafen von Bodrum setzen sich für 2013 so zusammen:

Für Boote mit nicht Liegeplatz Bodrum
Tag / Monat / 3Monate / 6Monate / 7Monate / Jahr
1,080 / 0,680 / 0,313 / 0,205 / 0,205 / 0,140

Für Boote mit Liegeplatz Bodrum
Tag / Monat / 3Monate / 6Monate / 7Monate / Jahr
0,864 / 0,540 / 0,248 / 0,162 / 0,162 / 0,108

Der Preis wird dann nach der Fläche berechnet (mindestfläche 20m²).
Schiffslänge x Schiffsbreite x Zusatzzahl x Tage

Strom kostet pro KW 0,80 TL
Wasser pro Tonne 5,00 TL

Ich möchte nochmals darauf Hinweisen das dies die Preise für 2013 sind.
Die Wassertiefe im Hafen beträgt zwischen 2 und 6m.
Die Webseite von der Hafenmeisterei, mit der möglichkeit einer Online Anmeldung für den Hafen, finden Sie unter folgendem Link:http://www.bodrumbelediyelimani.com/

Die Adresse lautet:
Neyzen Tevfik caddesi No.:1A
48400 Bodrum
Tel. & Fax: 00/90/252/3136769
Mail: info@bodrumbelediyelimani.com

Geschenkartikelladen

Fotos von Güvercinlik bei Bodrum

Jetzt sind auch nun die Fotos von Güvercinlik bei Bodrum online. Manche sind älteren Datums und manche ziemlich neu. Güvercinlik ist ein kleines Dorf. Normalerweise hat es um die 1200 Einwohner. In den Sommermonaten kann es auch schon mal an 3000 reichen. Überwiegend sind es Einheimische die Güvercinlik bewohnen. Viele haben Ihre Sommerhäuser, die nur im sommer über 5-6 Monate bewohnt sind, dort. Das einzige ist, das die Hauptstrasse, die von Izmir und Milas nach Bodrum führt, mitten durch das Dorf verläuft. Einen Besuch ist es wert.

Die Ortschaften bei Bodrum und der Umgebung

Heute habe ich die Texte zu den Ortschaften bei Bodrum und in der näheren Umgebung aktualisiert.
Darunter sind Güvercinlik, Güllük, Milas und Karaada in der Umgebung.
Und Gümbet, Bitez, Ortakent-Yahsi, Turgutreis, Gümüslük, Yalikavak, Türkbükü, Gündogan und Torba sind die Ortschaften auf der Bodrum Halbinsel und auch die Seite zur Blauen Reise.

Die Bilder aus den Ortschaften und Dörfern habe ich nur Teilweise eingestellt. Wenn ich mal wieder etwas Zeit habe füge ich einige mehr Fotos zu den Ortschaften von Bodrum ein.

Bodrum Unterwassermuseum

Bodrum JohaniterburgHeute Habe ich meine Fotos zum Unterwassermuseum in Bodrum Onlinegestellt. Die Fotos sind von Juli 2005. Natürlich hat sich bestimmt in der zwischenzeit einiges im Museum, das als Unterwassermuseum sehr bekannt ist, einiges geändert. Die Bilder der Karischen Prinzessin z.B. sind noch nicht Online, aber die werde ich auch bald einstellen. Mein Gedanke ist es, hier einen ersten Einblick in das Museum-Unterwassermuseum von Bodrum zu geben. Es werden dort nicht nur Sachen ausgestellt sondern auch Einblicke in den Lebensalltag der damaligen Menschen gegeben.